Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Bistum Fulda

Aktuelle Pressemeldungen

  • Fastenpredigten im Fuldaer Dom

    Die Fastenpredigten im Hohen Dom zu Fulda geben im Jahr 2019 aus Anlass der Klostergründung Fuldas vor 1275 Jahren „Impulse aus dem Geist des Anfangs“. Sie werden jeweils sonntags im Kathedralamt um 10 Uhr von Domdechant Prof. Dr. Werner Kathrein gehalten.

  • Feier der Zulassung zur Taufe mit Diözesanadministrator Weihbischof Diez

    Am 1. Fastensonntag, 10. März, findet wieder eine diözesane Feier der Zulassung zur Taufe mit erwachsenen Taufbewerbern statt. Diözesanadministrator Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez wird der Feier um 16 Uhr in der Michaelskirche Fulda vorstehen und die Katechumenen der Diözese feierlich zum Empfang der Sakramente des Christwerdens zulassen.

  • Fuldaer Diözesanbaumeister Dr. Burghard Preusler verabschiedet

    Mit einer Eucharistiefeier und einem feierlichen Empfang hat Diözesanadministrator Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez am Freitag im Bischöflichen Priesterseminar den langjährigen Leiter der Bauabteilung im Bischöflichen Generalvikariat, Diözesanbaumeister Dr. Burghard Preusler, verabschiedet.

  • Neuer Vorstand

    Neuer Vorstand der Arbeitsgemeinschaft „Institute des geweihten Lebens“ im Bistum Fulda gewählt.

  • Kloster- und Stadtjubiläum in Fulda mit musikalischer Vesper eröffnet

    Am Dienstag, 12. März, dem Gedenktag der Gründung des Klosters Fulda vor 1275 Jahren, ist im vollbesetzten Fuldaer Dom das Kloster- und Stadtjubiläum feierlich eröffnet worden.

  • Besuch der Prinzenmannschaft

    Fuldas Diözesanadministrator Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez empfing am Mittwochnachmittag in den Räumlichkeiten des Bischöflichen Generalvikariats die Prinzenmannschaft der Fuldaer Karnevalsgesellschaft (FKG).

  • KAB kritisiert unredliche Plagiat-Methoden der AfD

    Als unverschämten Versuch mit fremden Federn auf Wählerfang zu gehen, bezeichnet die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Diözesanverband Fulda das Vorgehen der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD), das Sockelrenten-Modell der katholischen Verbände in die parteipolitische Programmatik aufzunehmen.

  • Ein BONI-Bus für alle Fälle im Main-Kinzig-Kreis

    „Immer, wenn Not am Mann ist, kommt er zum Einsatz“, sagt Sandra Dietrich aus der katholischen Kirchengemeinde Maria Himmelfahrt in Sinntal-Mottgers, als sie den rapsgelben Ford Transit vom Bonifatiuswerk in Paderborn abholt.

  • Pfarrer Wittek gestorben

    Im 84. Lebensjahr und im 52. Jahr seines Priestertums ist am 15. Februar in Fulda Geistlicher Rat Pfarrer i. R. Ulrich Wittek verstorben.

  • Gunter Geiger Vertreter der hessischen Bistümer in der Versammlung der LPR Hessen – Versammlung neu konstituiert

    Gunter Geiger (51), Direktor des Bonifatiushauses Fulda, ist von den hessischen Bistümern als Vertreter der katholischen Kirche in die Versammlung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) mit Sitz in Kassel entsandt worden.

  • Dem Leben neuen Sinn geben

    Am Aschermittwoch – in diesem Jahr am 6. März – beginnt die vierzigtägige Fastenzeit, mit der sich katholische Christen auf das Fest der Auferstehung Jesu von den Toten (Ostern) vorbereiten.

  • Weltgebetstag der Frauen

    Frauen aller Konfessionen laden am Freitag, 1. März, wieder zum „Weltgebetstag der Frauen“ ein.

  • Florian Böth zum Dr. theol. promoviert

    Dompräbendat Pfarrer Florian Böth (38), bis zur Emeritierung von Bischof Heinz Josef Algermissen Bischofssekretär und derzeit Pfarradministrator in Petersberg, ist an der Theologischen Fakultät Fulda mit der Note „Magna cum laude“ zum Doktor der Theologie promoviert worden.

  • „Bibel aktuell“

    Innerhalb der Sendung „Kreuz und Quer“ – dem dreistündigen Kirchenmagazin bei Hit-Radio FFH – werden in der regionalisierten Reihe „Bibel aktuell“ am Sonntag, 3. März, um 7.35 Uhr Pfarrer Thomas Seifert (Grebenstein) im Sendegebiet Nord und Pfarrer Carsten Noll (Hilders-Eckweisbach) im Bereich Osthessen zu hören sein.

  • Ökumenisches Kirchenführungsseminar in Willebadessen

    „Kirchen und Klöster als Stätten kultureller und geistlicher Vergewisserung“ ist ein ökumenisches Kirchenführungsseminar des christlichen Bildungswerks „Die Hegge“ überschrieben, das vom 10. bis 14. März in Willebadessen stattfindet.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda