Kontakt


Bischöfliches Generalvikariat

Diözesanexerzitiensekretariat
Paulustor 5
36037 Fulda
Telefon: 0661- 87-353

Fax: 0661- 87-578

 
Besinnung - Meditation - Exerzitien

Spannende Mann-Frau-Beziehungen im AT: Tamar und Juda (Gen 38)

Bibliodramawochenende

Die kinderlose Witwe Tamar kämpft mit allen Mitteln um das ihr zustehende Recht auf Nachkommenschaft. Als ihr Schwiegervater ihr dieses Recht und damit ihre Zukunft verweigert, greift sie zur List und verführt Juda in der Verkleidung einer Prostituierten am Wegrand. Als „Liebeslohn“ verlangt Tamar sein Siegel und seinen Stab. Als es wegen ihrer Schwangerschaft zur Anklage kommt, reichen ihre „Beweise“ aus, um Juda seine Vaterschaft nachzuweisen.

Mit den Mitteln des Bibliodramas wollen wir uns an diesem Wochenende in die Beziehung zwischen Tamar und Juda einfühlen und ihre „spannende“ Dynamik ergründen.

Termin


Freitag, 16.11. –  Sonntag, 18.11.2018

 

Begleitung


Dr. Alexia Meyer-Kahlen

 

Kosten


125,00 €

 

Ort und Anmeldung


Bildungs- und Exerzitienhaus

Kloster Salmünster

Franziskanergasse 2

63628 Bad Soden Salmünster

Tel. 06056-9193111   

Fax 06056-6649

 
 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda