Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Fortbildungsangebote

Sekundarstufe I

Arbeitsgemeinschaften

Zur religionspädagogischen Fortbildung für Lehrende im Religionsunterricht der Sekundarstufe I in allen Schulformen bieten wir regional Arbeitsgemeinschaften an.

GEWALT IST AUCH (K)EINE LÖSUNG

In vielen Lebensbereichen unserer Gesellschaft ist Gewalt in unterschiedlichen Erscheinungsformen existent - auch in der Schule.

An dem Fortbildungsnachmittag sollen Materialien und Unterrichtsanregungen vor allem zum Umgang mit Konfliktsituationen vorgestellt werden. Unter anderem geht es dabei um die Frage, inwieweit die ethischen Impulse der jesuanischen Ethik (Stichworte: Liebesgebot, Gewaltverzicht, Feindesliebe) im (Schul-)Alltag umzusetzen sind.


Diese Fortbildung ist eine gemeinsame Veranstaltung des RPI Fulda und der Schulabteilung des Bistums Fulda.

 

Termin:                      Montag, den 2. März 2020, 15.00-17.30 Uhr

 

Veranstaltungsort:     Gemeindehaus Bebra, Grüner Weg 2, 36179 Bebra


Referenten:                Christian Marker, RPI Fulda

                                   Johannes Bohl, Schulabteilung Bistum Fulda


Zielgruppe:                 alle Lehrerinnen und Lehrer, die in der Sekundarstufe I unterrichten


Anmeldungen bitte bis zum 24. Februar 2020 per E-Mail an: silvia.vey@bistum-fulda.de.


GEWALT IST AUCH (K)EINE LÖSUNG

In vielen Lebensbereichen unserer Gesellschaft ist Gewalt in unterschiedlichen Erscheinungsformen existent - auch in der Schule.

An dem Fortbildungsnachmittag sollen Materialien und Unterrichtsanregungen vor allem zum Umgang mit Konfliktsituationen vorgestellt werden. Unter anderem geht es dabei um die Frage, inwieweit die ethischen Impulse der jesuanischen Ethik (Stichworte: Liebesgebot, Gewaltverzicht, Feindesliebe) im (Schul-)Alltag umzusetzen sind.


Diese Fortbildung ist eine gemeinsame Veranstaltung des RPI Fulda und der Schulabteilung des Bistums Fulda. 


Termin:                       Mittwoch, den 11. März 2020, 15.00-17.30 Uhr

 

Veranstaltungsort:      Haus der Religionspädagogik, Fulda


Referenten:                 Christian Marker, RPI Fulda

                                    Johannes Bohl, Schulabteilung Bistum Fulda


Zielgruppe:                  alle Lehrerinnen und Lehrer, die in der Sekundarstufe I unterrichten


Anmeldungen bitte bis zum 4. März 2020 per E-Mail an: silvia.vey@bistum-fulda.de.


Weitere Fortbildungen und Veranstaltungen

Überregionale Fortbildungsangebote (siehe auch: Fortbildungsangebote anderer Träger)

Die folgenden Fortbildungsangebote sind Veranstaltungen des Pädagogischen Zentrums Wiesbaden-Naurod. Nähere Informationen - auch zur Anmeldung unter folgendem Link:

Meditative Übungen im Religionsunterricht


Termin: Montag, 09.12.2019, 09:30 Uhr – Dienstag, 10.12.2019, 13:00 Uhr

Tagungsort: Wilhelm-Kempf-Haus,  65207 Wiesbaden-Naurod

Zielgruppe: Religionslehrkräfte aller Schulformen

Referentin: Dr. theol. habil. Brigitte Fuchs, Lehrerseelsorgerin

Teilnahmebeitrag: 100,00 € inkl. Verpflegung und Übernachtung

„Warum…?“ – Theodizee als Schlüsselthema des RU

Ökumenischer Studientag 2020


Termin: Mittwoch, 12.02.2020, 09.00 – 16.00 Uhr

Tagungsort: Wilhelm-Kempf-Haus,  65207 Wiesbaden-Naurod

Zielgruppe: Religionslehrkräfte aller Schulformen

Referenten: Prof. Dr. Herbert Rommel, Pädagogische Hochschule Weingarten, u.a.

Teilnahmebeitrag: 15,00 € inkl. Verpflegung 

Kreative Methoden für die Bibelarbeit

       

Termin: Dienstag, 18.02.2020, 09.30 – 17.00 Uhr

Tagungsort: St. Bonifatiuskloster, Klosterstraße 5, 36088 Hünfeld

Zielgruppe: Religionslehrkräfte aller Schulformen

Referent: Frank Troue, Lehrer und Ausbilder am Studienseminar Kleve

Teilnahmebeitrag: 45,00 € inkl. Verpflegung 

Basiswissen Ökumene für den RU: Eucharistie und Abendmahl

       

Termin: Montag, 08.06.2020, 09.00 – 16.30 Uhr

Tagungsort: RPI Regionalstelle Frankfurt, Medienhaus, Rechneigrabenstraße 10,

60311 Frankfurt

Zielgruppe: Religionslehrkräfte aller Schulformen

Referenten: Dr. Michael Kappes, Leiter der Stabsstelle Ökumene im Bistum Münster
Sebastian Lindner, Studienleiter des PZ
Anita Seebach, Studienleiterin des RPI

Teilnahmebeitrag: 15,00 € inkl. Verpflegung 

Kontakt:

Rektor i.K. Johannes Bohl
Tel. 0661 / 87-285

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda